Hausmesse am 26.10.2013 und 27.10.2013

Bungalow in Berlin

Hausmesse

Am Sa. 26.10.2013 und So. 27.10.2013 zwischen 11 Uhr -18 Uhr ist es wieder so weit. Die Hausmesse am Postbahnhof öffnet ihre Forten.

Informieren Sie sich hier:

Das eigene Haus: Berlins größte Hausmesse präsentiert 130 Aussteller der Hausbau-Branche

Hausmesse in Berlin

Hausmesse in Berlin

Berlin-Mitte, 21. August 2013 Am 31. August und 1. September ist es wieder so weit: Für Berlins größte Hausmesse Das eigene Haus öffnen sich im Postbahnhof am Ostbahnhof die Türen. Auf 4.000 Quadratmetern präsentieren 130 Aussteller die Besucher der Hausmesse aktuelle Baustile, Materialien und Hausfinanzierungen. Namhafte Haushersteller, Hausanbieter und Bauunternehmen informieren die zukünftigen Bauherren über Hausvarianten vom Fertighaus, über das Massivhaus bis zum Fachwerk- und Blockhaus. Außerdem stehen 16.000 freie Baugrundstücke in Berlin und Brandenburg zur Auswahl.

Die Hausbaumesse richtet sich aber nicht nur an Besucher, die schon konkrete Hausbaupläne haben, sondern auch an Interessenten, die sich erst einmal orientieren möchten. Denn schließlich steht die Beratung und Information der Besucher im Mittelpunkt der Hausmesse Das eigene Haus. Für Bauherren, die noch nach dem passenden Grundstück für ihr Traumhaus suchen, bieten die Aussteller der Messe 16.000 freie Baugrundstücke in der Region Berlin und Brandenburg an.

Die Immobilienmesse Das eigene Haus ist am 31. August und 1. September 2013 jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, Kinder haben freien Eintritt. Zum Messeservice gehören eine kostenlose Kinderbetreuung, Checklisten sowie ein informativer Katalog für jeden Besucher. Kostenpflichtige Parkplätze finden sich in der Umgebung.

Informationen zur Messe Das eigene Haus

Datum: 31. August und 1. September 2013, 11 bis 18 Uhr
Ort: Postbahnhof am Ostbahnhof, Straße der Pariser Kommune 8, 10243 Berlin
Service: barrierefreier Zugang sowie Kinderbetreuung.
Achtung: keine Parkplätze auf dem Gelände
Eintritt: 10 Euro inkl. Messekatalog, Kinder haben freien Eintritt.

Hausmesse Berlin

HaustypBei der Hausmesse Berlin 02.03.2013 – 03.03.2013 geht es um Haustypen, Baugrundstücke, Finanzierung, Fördermittel, Energielösungen und andere wichtige Themen rund ums Haus. Zwei Tage lang sind die Toren der größten Immobilienmesse in Berlin und Brandenburg für die Besucher geöffnet. Kunden und Interessente haben dort die Möglichkeit, Bauherren, Finanzdienstleister, Energieberater und andere Fachleute persönlich zu treffen und sich vor Ort beraten zu lassen. Wer Fragen zu bestimmten Haustypen, Baukrediten oder alternativen Energieversorgung Modellen hat, kann sich ausführlich informieren oder gleich ein attraktives Angebot nutzen.

Komfortable Einfamilienhäuser und moderne Architektur sind heute sehr gefragt. Auf der Haus Messe Berlin werden verschiedene Haustypen ausführlich vorgestellt, so dass jeder Besucher schnell sein Traumhaus finden kann. Egal ob Bungalow, Stadtvilla oder Kubus Haus im Bauhaus Stil – über 130 Aussteller präsentieren den Gästen maßgeschneiderte Architektur-Lösungen für mehr Komfort und Lebensqualität.

Die Besucher der Hausmesse treffen dort viele Immobilienmakler sowie Vertreter von Zeitungen und verschiedenen Verbänden, die gemeinsam mit den Ausstellern Tausende Grundstücke in Berlin und Brandenburg präsentieren. Andererseits können die Gäste ihr privates Bauland kostenlos zum Verkauf anbieten. Der Verbraucherschutz beim Hauskauf und Hausbau ist ein weiterer wichtiger Schwerpunkt, der bei dieser Fachmesse ausführlich behandelt wird. Eine namhafte deutsche Verbraucherschutzorganisation wird mehrere Info-Stände aufbauen und die Besucher über Rechte sowie Risiken beim Hausbau aufklären.

Bei dieser großen Hausschau Veranstaltung in Berlin versammeln sich viele Banken, Baufinanziers und Bausparkassen, bei denen die Kunden sich vor Ort über Finanzierungsmöglichkeiten und Fördermittel beraten lassen können. Sehr aktuell ist gerade das Thema Förderung von regenerativen Energien. Energieeffiziente Häuser, ökologogische Baustoffe, Wärmepumpen und Photovoltaik Anlagen schonen nicht nur unsere Umwelt, sondern sind auch ökonomisch sehr sinnvoll. Auf der Haus Messe Berlin können die Besucher von den renommierten Energiespezialisten und Hausanbietern erfahren, wie sie beim Bau oder Sanieren von Häusern viel Geld sparen können.

Schon seit über 20 Jahren werden in Berlin Hausmessen durchgeführt und immer noch erfreut sich diese Immobilienveranstaltung großer Beliebtheit. Tausende Besucher versammeln sich dort jedes Jahr, um sich die Leitungen von Haus- und Grundstückanbietern in Berlin und Brandenburg präsentieren zu lassen. Haustypen, Bauplanung, Baufinanzierung, Energieverbrauch und Verbraucherrecht kommen in den zahlreichen Vorträgen zu Sprache. Wer die große Haus Messe in der Hauptstadt besucht, hat die Möglichkeit Geld und Zeit zu sparen, weil dort sehr viele Lösungen aus einer Hand und auf einen Blick präsentiert werden.