Anlagenförderung

Wer Energie spart, entlastet nicht nur die Umwelt, sondern handelt auch ökonomisch sinnvoll. Das Bundesamt für Wirtschaft gewährt finanzielle Unterstützung beim Einbau von Solarkollektoren für die Warmwasseraufbereitung, Raumheizung oder zur solaren Kälteerzeugung. Bauherren und Hausbesitzer, die eine Photovoltaikanlage nutzen, um Solarstrom zu erzeugen, können ebenfalls Fördergelder beantragen. Die meisten Photovoltaikanlagen sind so konzipiert, dass sie mehr Solarstrom erzeugen, als ein durchschnittlicher Haushalt benötigt. Der überschüssige Strom gelangt zurück ins öffentliche Stromnetz. Nach dem Erneuerbaren Energie Gesetz (EEG) muss der Reststrom vom Stromanbieter honoriert werden.

Die KfW Bankengruppe bietet spezielle Förderprogramme für eine energieeffiziente Sanierung. Wer in einem Altbau eine Solaranlage einbaut, erhält eine finanzielle Unterstützung in Form von zinsgünstigen Kreditdarlehen mit langen Kreditlaufzeiten und weiteren attraktiven Vorteilen. Nach den Regelungen der EnEv (Energieeinsparverordnung) gelten in Deutschland verschiedene Energiestandards, welche für die Förderstufen der Kreditanstalt für Wiederaufbau bezeichnend sind. Es gibt zum Beispiel Niedrigenergiehäuser, Passivhäuser, Nullenergiehäuser, Plusenergiehäuser sowie die KfW Effizienzhäuser 55, 70 oder 85. Ein Energiestandard bestimmt, wie hoch der Energieverbrauch eines Gebäudes sein darf. Wenn der Jahres-Primärenergiebedarf und der Transmissionswärmeverlust einen bestimmten Prozentsatz des von der EnEv bestimmten Maximalwertes nicht überschreiten, gewährt die KfW ein Kreditdarlehen zu besonders günstigen Konditionen.


Erreicht wird ein bestimmter Energiestandard nicht nur durch Baumaßnahmen (Dämmungen, mehrfache Verglasung, Ausrichtung nach der Sonne), sondern auch durch den Einsatz von speziellen technischen Anlagen. Dazu gehören zum Beispiel großflächige Fußboden- und Wandheizungen, Wärmepumpen, Solarthermie- oder Lüftungsanlagen, die besonders in Gebäuden mit Gas- oder Öl-Brennwertheizungen zur Grundausstattung gehören.

Alles Wissenswerte zum Thema Anlagenförderung erfahren Sie bei uns auf Hauskauf-Berlin.de. Hier finden Sie außerdem Kontaktdaten zu Finanzpartnern mit besonders zinsgünstigen Krediten im Bereich der Anlageförderung.

Bauversicherung und Kreditversicherung für das Eigenheim oder den Hauskauf