Wärmepumpen

Wärmepumpen Förderung und KostenMit Hilfe einer Wärmepumpe kann man die Wärme, die in der Natur gespeichert wurde, zum Heizen von Gebäuden nutzen. Gase wie Propan oder Ammoniak zirkulieren dabei in einem geschlossenen Kreislaufsystem und nehmen die Wärme aus der Umgebung auf. Diese Wärme wird mit Strom auf eine höhere Temperatur gebracht und in das Innere der Räume gepumpt.

Man unterscheidet dabei zwischen Luftwärmepumpen, Erdwärmekollektoren, Erdwärmesonden und Grundwasserwärmepumpen. Die Luftwärmepumpen nutzen die Wärme aus der Außenluft. Sie lassen sich sehr leicht installieren und sind außerdem recht preisgünstig. Erdwärmekollektoren werden im Erdboden verlegt und entnehmen diesem die Wärme. Erdwärmesonden funktionieren ähnlich wie die Erdwärmekollektoren, benötigen aber etwas weniger Fläche. Eine Wasser-Wärmepumpe gewinnt Wärme aus dem Grundwasser, welches aus einem Brunnen entnommen und in einen anderen wieder zurückgeführt wird.


Eine Wärmepumpe ist theoretisch in der Lage, ein ganzes Gebäude mit Wärme zu versorgen. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird diese Technologie oft zusammen mit einer Lüftungs- oder Solaranlage genutzt. Auch in Kombination mit Flächenheizungen wie einer Boden- oder Wandheizung sind Wärmepumpen sehr effektiv. Die größeren Abstrahlflächen machen es möglich, dass bereits bei etwas niedrigeren Heiztemperaturen ein enormer Wärmegewinn erreicht wird.

Wärmepumpen sind generell sehr umweltschonend, da sie einen Großteil der Energie aus der näheren Umgebung entnehmen und Primärenergie sparen. In Deutschland wird der Einsatz von Wärmepumpen staatlich gefördert. Kunden, die sich für diese umweltschonende Methode der Energiegewinnung entscheiden, erhalten von der KfW-Bank eine finanzielle Unterstützung in Form von Darlehen mit attraktiven Zinsen.

Mehr zum Thema Wärmepumpen sowie Informationen über den aktuellen Stand der entsprechenden Förderungsprogramme erhalten Sie bei uns auf Hauskauf-Berlin.de.

Bauversicherung und Kreditversicherung für das Eigenheim oder den Hauskauf