Heizsystemvergleich

Vergleich von Gas-, Öl-, Holz- und Umweltheizsystemen

Sie als Bauherr oder als Immobilieneigentümer wollen wissen, welches Heizsystem das richtige für Sie ist?

Dabei müssen beispielsweise beim Neubau die Vorgaben des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes erfüllt werden. Wir zeigen Ihnen, wie sich die neuen Technologien langfristig trotz höherer Anschaffungskosten rechnen (Fordern Sie ein Angebot an). Kostenüberlegungen sind nicht alleine das Ausschlaggebende, denn nicht jedes Heizsystem passt zu einem Haus, dabei sind die Lage, Umweltschutz und die individuellen Ansprüche von großer Wichtigkeit geprägt.

Vorteile Nachteile
Gasheizung – geringer Platzbedarf- geringe Anschaffungskosten – unhängig vom Gasmarkt- hohe Betriebskosten
Ölheizung – hoher Brennwert – unhängig vom Ölmarkt
Holzpellets – unabhängig vom Öl- Gasmarkt- gute Fördermöglichkeiten

– Umweltfreunlichkeit

– hohe Investitionskosten- Vorfinanzierung notwendig

– hoher Platzbedarf

Wärmepumpe – geringe Betriebskosten- Umweltfreundlichkeit

– unabhängig vom Gas- Ölmarkt

– staatliche Fördermöglichkeiten

– hohe Investitionskosten- Quellenerschließung kann problematisch sein

– Wirtschaftlichkeit von Temperaturen abhängig

– Abhängigkeit von Stromtarifen

Entscheidung für ein neues Heizungssystem hängt von vielen Faktoren ab. Investitions- und Verbrauchskosten, Platzbedarf und Umweltfreundlichkeit spielen dabei eine sehr wichtige Rolle.

Wir estellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Bauversicherung und Kreditversicherung für das Eigenheim oder den Hauskauf